| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Einbrecherbande: Polizei zeigt Beutestücke

Kreis Mettmann. Die Ermittlungskommission (EK) Engel der Dortmunder Polizei hat eine große Zahl von Beutestücken sicherstellen können. Bislang wurden bundesweit über 305 Taten aufgeklärt.

Eine Vielzahl der Gegenstände kann man ab sofort auf der Internetplattform des BKA "www.securius.eu" betrachten. Um eigene Gegenstände möglichst einfach zu finden, ist es sinnvoll, den Suchfilter der Internetseite auf das Datum des erfolgten Einbruchs zu setzen. Die bundesweit agierende Tätergruppe, nach Angaben der Polizei eine bosnische Einbrecherbande, verübte nachweislich auch einige Taten im Bereich des Kreises Mettmann. Gut möglich also, dass Opfer gestohlene Wertgegenstände im Internet erkennen.

Die Einbruchszahlen liegen im Kreis Mettmann auf Rekordniveau. Im vergangenen Jahr seien in den zehn Städten des Kreises insgesamt 1279 Fälle registriert worden. Beutewert: mehr als 3,5 Millionen Euro.

(RP/kle/og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Einbrecherbande: Polizei zeigt Beutestücke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.