| 00.00 Uhr

Langenfeld
Erdbeerfest wartet mit reichlich Live-Musik auf

Langenfeld. Auf dem Weeger-Hof in Richrath musizieren am Wochenende Jochen Poidinger, "Triple Sec & Friends" und "B Famous".

Aller guten Dinge sind vierzig - mit diesem Spruch könnte sich Heinz Wermeling wohl anfreunden. Aber von einem "Jubiläum" mag der Vorsitzende des Richrather Karnevalsvereins (RKV) nicht sprechen: "Für uns Jecken sind nur Schnapszahlen ein Jubiläum - auch im Sommer!". Also gut: Der RKV veranstaltet am kommenden Wochenende auf dem Weeger-Hof in Richrath sein 40. Erdbeerfest - und das ist nur insofern etwas Besonderes, als das jedes RKV-Erdbeerfest etwas Besonderes ist, findet Wermeling.

Am Rietherbach an der Stadtgrenze zu Hilden dreht sich am Samstag von 14 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr wieder alles um das rote Früchtchen. Es gibt Erdbeerkuchen, Erdbeer- Bowle ("Lambada") und mit feiner Schokolade überzogene Erdbeer-Spieße. Außerdem Grillspezialitäten und Getränke für jeden Durst.

Für die musikalische Unterhaltung hat der RKV drei Acts gebucht. Den Anfang macht am Samstag um 18 Uhr der Pianist und Sänger Jochen Poidinger. Sein Repertoire reicht von Swing über Pop bis hin zu mitreißendem Rock 'n' Roll. "Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Publikum nahezu alle seine Titel mitsingt", sagt Wermeling. Ab 20 Uhr werden dann "Triple Sec & Friends" die Bühne betreten. Die drei Musiker werden ihr Trio zu einer fünfköpfigen Acoustic-Cover-Band erweitern. "Das Publikum erwartet eine Reise quer durch die Hits und Klassiker der letzten 40 Jahre", sagt der RKV-Chef. Die Interpretationen bekannter Songs ließen den Bezug zum Original nicht außer Acht, böten aber einen ganz eigenen Stil. "Außerdem ist die Band sehr humorvoll", weiß der 70-Jährige.

Am Sonntag wird ab 14 Uhr die fünfköpfige Showband "B Famous" loslegen und einen Cocktail aus Rock'n'Roll, Oldies, Pop, Country, Schlager und kölschen Liedern kredenzen. "Die Bandpausen werden wir für unsere Kids nutzen und wieder unsere Kinder-Disco starten", sagt Wermeling. Die Animation hierzu übernehmen die "Rheinsternchen". Zudem warten an beiden Tagen eine Kinderschmink-Aktion und ein Karussell auf den Nachwuchs.

Für den RKV sind beim Erdbeerfest laut Wermeling etwa 70 freiwillige Helfer im Einsatz - "RKV-Mitglieder, aber auch Mitglieder befreundeter Vereine". Im Sinne des Jugendschutzes ist zudem ein Ordnungsdienst aktiv: "Unter 18-Jährigen ist der Konsum von Alkohol auf dem Fest nicht gestattet. Dies wird streng kontrolliert", betont der Vereinsvorsitzende. Der Eintritt ist frei.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Erdbeerfest wartet mit reichlich Live-Musik auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.