| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Erziehungskurse für Flüchtlinge in acht Sprachen

Kreis Mettmann. Das Kreisintegrationszentrum Mettmann bietet Familien mit Fluchterfahrung Kurse an, in denen sie sich in ihrer Muttersprache mit Erziehungsthemen auseinandersetzen können. Die Gratiskurse gibt es in Arabisch, Berberisch, Türkisch, Griechisch, Polnisch, Russisch, Italienisch und Deutsch. Interessierte Einrichtungen können sich an das Kreisintegrationszentrum wenden: Tatjana Ortsis, Tel. 02104 99-2130, integration@kreis-mettmann.de.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Erziehungskurse für Flüchtlinge in acht Sprachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.