| 00.00 Uhr

Monheim
Es sind noch Plätze frei: Mit der Stadt zur Wasserskianlage

Monheim. Einen Tag lang über Trampoline hüpfen, durch den Hochseilgarten klettern oder mit Wasserskiern über den See sausen - die städtische Kinder- und Jugendförderung bietet in den Sommerferien spannende Ausflüge an. Die meisten Angebote sind bereits ausgebucht. "Das ging in diesem Jahr sehr schnell, die Ausflüge werden super angenommen", berichtet Eva Heggemann von der städtischen Kinder- und Jugendförderung. Beim Ausflug zur Langenfelder Wasserskianlage am Donnerstag, 11. August, von 12.30 bis 15.30 Uhr sind allerdings noch Plätze frei.

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von zwölf bis 18 Jahren. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr an der Wasserskianlage in Langenfeld, Baumberger Straße 88. Die Teilnahme kostet zehn Euro, Geschwisterkinder und Bezieher von ALG 2 zahlen den halben Preis. Mitgebracht werden sollte Badekleidung, Handtuch und eine kleine Verpflegung. Bei kälteren Temperaturen kann man für fünf Euro einen Neoprenanzug ausleihen.

Anmeldungen nimmt Fabian Andrick entgegen. Tel. 02173 951-5143 oder Mail an :fandrick@monheim.de"

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Es sind noch Plätze frei: Mit der Stadt zur Wasserskianlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.