| 00.00 Uhr

Monheim
Experte schult Firmengründer in Monheim

Monheim. Für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich mit einem eigenen Unternehmen selbstständig zu machen, bietet das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung, unterstützt von der städtischen Wirtschaftsförderung, wieder ein Existenzgründerseminar im Monheimer Rathaus an.

In der zweitägigen Veranstaltung am Montag/Dienstag, 4./5. April, erfahren künftige Firmenchefs alles, was sie für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit wissen müssen: Wie schreibe ich einen Geschäftsplan? Woher bekomme ich das Geld für den Start? Wie komme ich an erste Kunden? Und wie geht das mit der Buchführung? Das sind nur einige der Fragen, die in dem bevorstehenden Seminar beantwortet werden.

Teilnehmen dürfen alle, die eine Existenzgründung erwägen sowie Freiberufler und Jungunternehmer. Dozent ist Wilfried Tönnis, Experte für Unternehmensplanung im Expertenforum des Bundeswirtschaftsministeriums (weitere Auskünfte hierzu unter www.existenzgründer.de).

Unterrichtet wird am 4. und 5. April jeweils von 8 bis 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro und ist steuerlich absetzbar. Hartz-IV-Empfängern wird sie auf Antrag hin vom Jobcenter erstattet. Veranstaltungsort ist das Rathaus, Rathausplatz 2. Anmeldungen sind telefonisch unter 02471 8026 und online unter www.ieu-online.de möglich.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Experte schult Firmengründer in Monheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.