| 00.00 Uhr

Langenfeld
Fahrbahndecke von vier Straßen wird erneuert

Langenfeld. Der Kreisverkehr Düsseldorfer-/Theodor-Heuss-Straße ist quasi fertig. Doch zusätzlich zu den Beeinträchtigungen durch die Sanierung der in Richtung Monheim gesperrten A 542 und durch Fahrbahnarbeiten an der Ohligser Straße müssen sich die Autofahrer auf weitere Engpässe einstellen. Denn der städtische Betriebshofsleiter Bastian Steinbacher kündigt mehrere Straßenarbeiten an.

An der Friedrich-Krupp-Straße und am Max-Planck-Ring hat die beauftragte Firma Eurovia bereits in der vergangenen Woche mit vorbereitenden Arbeiten begonnen. Am kommenden Wochenende werden laut Steinbacher auf dem Max-Planck-Ring Einzelflächen ausgefräst und mit einer neuen Deckschicht versehen. "Die Arbeiten an der Fahrbahndecke werden vorwiegend am Freitagnachmittag und am Samstag, je nach Baufortschritt auch noch am Sonntag stattfinden, um die Anlieger möglichst wenig einzuschränken." An der benachbarten Friedrich-Krupp-Straße seien die Arbeiten an der Deckschicht für das Wochenende vom 24. bis 26. Juni vorgesehenen. Steinbacher: "Die Anwohner des Max-Planck-Ringes können jedoch an diesem Wochenende durch die Baustelle in ihre Straße einfahren."

Ebenfalls jeweils an einem Wochenende werde der Betriebshof an der Hans-Böckler-Straße und an der Bahnstraße zwischen Ringweg und Richrather Straße die Fahrbahndecke sanieren. Die genauen Termine stünden noch nicht fest.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Fahrbahndecke von vier Straßen wird erneuert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.