| 00.00 Uhr

Langenfeld
Fahrer rammt geparkte Autos und flüchtet

Langenfeld. Die Polizei bittet nach zwei Unfallfluchten mit beschädigten Autos um Hinweise auf die Verursacher. Wie sie erst gestern mitteilte, hatte bereits am Freitag letzter Woche jemand zwischen 17 und 18.30 Uhr auf dem Real-Parkplatz an der Rheindorfer Straße in Langenfeld einen blauen Mercedes GLK 220 CDI angefahren. Den am vorderen rechten Stoßfänger entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. Auf dem Parkplatz an der Langforter Straße schräg gegenüber der Sportgemeinschaft Langenfeld wurde irgendwann zwischen Donnerstag, 7. Juli, 20 Uhr und Samstag,, 12.30 Uhr, ein schwarzer Skoda Fabia massiv an der Beifahrertür beschädigt. Zur Schadenssumme machte die Polizei keine Angaben.

Hinweise an die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 - 288-6510

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Fahrer rammt geparkte Autos und flüchtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.