| 00.00 Uhr

Langenfeld
Falter-Künstler feiern mit Musik

Langenfeld: Falter-Künstler feiern mit Musik
Kunst mit Vinyl: Die neue Ausstellung beginnt morgen. FOTO: Gruppe Falter
Langenfeld. Bis Sonntag spielt im Langenfelder Marktkarree jeden Tag eine Band.

Mit einer neuen Ausstellung und reichlich Live-Musik feiert die Langenfelder Künstlergruppe Falter an diesem Wochenende im Marktkarree, Solinger Straße 20, ihr Fünfjähriges. Los geht's am heutigen Freitag um 19.30 Uhr mit der Langenfelder Rock-Coverband "Wesmek". Zu deren Repertoire gehören Rock-Klassiker von AC/DC bis ZZ Top, die von der Band stilgerecht zubereitet werden, von den E-Gitarren die passende Würze bekommen und von den erfahrenen Gesangsstimmen die richtige Garnierung. Die Instrumentalsektion mit zwei Gitarren, Bass und Drums musiziert ohne Synthesizer oder Samples. Dazu kommen zwei Gesangsstimmen.

Die neue Falter-Schau, die am morgigen Samstag, 12 bis 14 Uhr, eröffnet wird, widmet sich unter dem Titel "Stop & Go" nicht nur dem Straßenverkehr, sondern auch dem Innehalten zum Jahreswechsel. Ausgestellt sind Bücher, Bilder und Skulpturen, darunter kleine Formate zu günstigen Preisen. Bei der Vernissage liest Florian Kleber zu Musik. Ab 18 Uhr tritt im Rahmen der "Offenen Bühne" die dreiköpfige Rockband "Dangerous To Life" auf. Die Düsseldorfer singen von Liebe und durchzechten Nächten. Am verkaufsoffenen Sonntag zeigt die Gruppe Falter ihre Kunst im gesamten Marktkarree. Ab 15 Uhr erklingt Blues von der Band "Double Mission".

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Falter-Künstler feiern mit Musik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.