| 00.00 Uhr

Monheim
FC Monheim lädt Mädchen und Jungen zum Kicken ein

Monheim. Am 3. Oktober steigen auf dem Vereinsgelände des 1. FC Monheim wieder die "Mach-mit-Stadtmeisterschaften für Fußball-Freizeitmannschaften". Im Rheinstadion an der Kapellenstraße stehen dabei Spaß und gemeinsamer Sport im Vordergrund. Das Ziel ist es, faires gemeinsames Miteinander auf sportlichem Wege zu fördern.

Am 3. Oktober spielen Mädchen zwischen acht und 15 Jahren vormittags (9 - 13 Uhr) um einen Pokal. Ebenso wie die Jungen zwischen fünf und sieben. Nachmittags (13 - 16 Uhr) treten jeweils die acht- bis zwölf- und 13- bis 16-jährigen Jungen in Teams gegeneinander an. Jede Mannschaft bestimmt ihren Kapitän und gibt sich einen lustigen Namen. Wer kein Team von mindestens sieben Spielern zusammenbekommt, wird in anderen Mannschaften untergebracht. Freizeitkicker ohne Trikots oder Teambetreuer werden von den Veranstaltern mit Sportsachen ausgestattet und erhalten einen Betreuer gestellt.

Das Turnier organisiert der 1. FC Monheim in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilmanagement Berliner Viertel und dem Haus der Jugend. Anmeldeschluss ist der 22. September. Anmeldung unter www.monheim.de, per E-Mail gscheyer@monheim.de oder Telefon 02173 9515190.

(kabo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: FC Monheim lädt Mädchen und Jungen zum Kicken ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.