| 00.00 Uhr

Langenfeld
Festkomitee plant Lasershow zum Sessionsstart

Langenfeld. Der Elfte im Elften ist diesmal ein Freitag. Damit fallen Sessionseröffnung und Proklamation des Langenfelder Prinzenpaars auf denselben Tag. Das Abendprogramm mit der Proklamation der Tollitäten durch den Bürgermeister in der Stadthalle, Hauptstraße 129, beginnt um 19.30 Uhr. Zum Ende des 55-Jährigen des Festkomitees Langenfelder Karneval haben sich die Organisatoren besonders viel Mühe gegeben. Im Vorprogramm bietet Tenor Norbert Conrads kölsches Liedgut.

Im Laufe des Abends werden die Funken Rot-Weiss aufmarschieren. Erwartet werden zudem Marita Köllner, das Tanzkorps Echte Fründe, de Boore und die Domstürmer. Zum Schluss tritt der Solotrompeter Lutz Kniep mit einer Lasershow auf. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 25 Euro unter geschaeftsfuehrer@langenfelderkarneval.de.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Festkomitee plant Lasershow zum Sessionsstart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.