| 18.39 Uhr

Langenfeld
Feuerwehr befreit Hund aus Tiefgarage

Langenfeld. Ausnahmsweise ist die Langenfelder Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch ausgerückt, um einem Autofahrer Zugang zu seinem in der Marktkarree-Garage abgestellten Wagen zu verschaffen. Grund: Der Hund saß noch drin.

Herrchen und Frauchen alarmierten gegen 23.20 Uhr die Feuerwehr, weil die Tiefgarage zu diesem Zeitpunkt bereits verschlossen war. Vier Einsatzkräfte befreiten den Hund dank eines Generalschlüssels aus seiner misslichen Lage.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Feuerwehr befreit Hund aus Tiefgarage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.