| 00.00 Uhr

Monheim
Feuerwehr löscht Küchenbrand und erhält Fehlalarme

Monheim. Gleich zum Tagesbeginn ist die Monheimer Feuerwehr gestern mehrmals ausgerückt. Gegen 7.30 Uhr wurde der Hauptwache ein Küchenbrand an der Lindenstraße gemeldet. Helfer der freiwilligen Feuerwehr unterstützten die hauptamtlichen Kräfte. Über eine Leiter und durch das Treppenhaus gelangte jeweils ein Trupp in die Wohnung. Die Wehrleute konnten einen Bewohner aus der Wohnung holen und nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus bringen. Bereits gegen 6 Uhr schaltete sich die automatische Brandmeldeanlage im Rathaus-Center ein. Es handelte sich um einen Fehlalarm, ebenso wie an der Tegeler Straße.
(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Feuerwehr löscht Küchenbrand und erhält Fehlalarme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.