| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Firmen bitten zum Speed-Dating

Langenfeld/Monheim. Am Freitag und Samstag ist der Tag der Ausbildung der Unternehmerverbände.

Die Unternehmerverbände Rhein-Wupper und ihre Mitgliedsverbände, auch aus Langenfeld und Monheim, laden für Freitag und Samstag gemeinsam mit dem Berufskolleg Opladen zu einem "Tag der Ausbildung" im Forum Leverkusen ein. Rainer Fehl, Bereichsleiter Schulberatung und Öffentlichkeitsarbeit am Berufskolleg, freut sich über 70 Aussteller. "Das ist ein neuer Rekord!" Außerdem wurden alle Schulen der Region angeschrieben.

Erstmals gibt es eine "Last-Minute-Börse". An dem Stand können sich die Jugendlichen darüber informieren, bei welchen Unternehmen noch freie Ausbildungsplätze vorhanden sind. Folgende Unternehmen bieten noch Plätze für das Ausbildungsjahr 2016/2017: Avea, Bundeswehr, Covestro, DRK-Kreisverband Leverkusen, Düsseldorfer Akademie, EVL Leverkusen, Federal-Mogul Burscheid. Beim Azubi-Speed-Dating am Samstag von 11 bis 13 Uhr im Vortragssaal besteht die Möglichkeit, kurze Bewerbungsgespräche mit Vertretern der Unternehmen zu führen. Die Bewerber müssen sich vorher über die Internetseite anmelden: www.uvrw.de.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Firmen bitten zum Speed-Dating


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.