| 00.00 Uhr

Langenfeld
Flüchtiger Fahrer hinterlässt 1000 Euro Schaden

Langenfeld. Der Renault Kangoo stand nur eine dreiviertel Stunde auf dem Stellplatz Freiherr-vom-Stein-/Ecke Föbelstraße - und doch fand sein Eigentümers das Auto nach Rückkehr frisch demoliert vor. Ein Unbekannter hatte den Pkw mit seinem Wagen an der Heckklappe beschädigt. Unfallzeitpunkt laut Polizei: gestern zwischen 9.15 und 10 Uhr. Den Schaden schätzen die Ermittler auf 1000 Euro. Sie entdeckten dunkle Farbspuren am Renault und gehen davon aus, dass diese vom Auto des Flüchtigen stammen. Hinweise an die Polizei in Langenfeld, Tel. 02173 288-6310.
(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Flüchtiger Fahrer hinterlässt 1000 Euro Schaden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.