| 00.00 Uhr

Langenfeld
Flutlicht leuchtet im Stadion für alle Hobbyläufer

Langenfeld: Flutlicht leuchtet im Stadion für alle Hobbyläufer
Bastian Köchling läuft auch selber bei Flutlicht im Stadion. FOTO: rm-
Langenfeld. Hobbyläufer können in der dunklen Jahreszeit wieder bei Flutlicht im Stadion an der Jahnstraße ihre Runden drehen. Wie Bastian Köchling vom städtischen Sportreferat ankündigt, werden ab dem 6. November "zwei Masten der Flutlichtanlage an der Kunststoffbahn um den Naturrasenplatz eingeschaltet". Sie beleuchten für alle, die nach der Arbeit noch etwas für ihre Fitness tun möchten, den Rundlauf immer montags und mittwochs ab 17 bis 20 Uhr, "frühestens aber ab Einbruch der Dunkelheit".

Diese Zeiten und Regelungen gelten laut Köchling bis zum 28. Februar, außer in den Weihnachtsferien (23. Dezember bis 7. Januar) und am Rosenmontag. Köchling weist darauf hin, "dass die Laufbahn nicht mit Nordic-Walking-Stöcken genutzt werden darf".

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Flutlicht leuchtet im Stadion für alle Hobbyläufer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.