| 00.00 Uhr

Langenfeld/Düsseldorf
Fortuna-Fußballer besuchen Langenfeld

Langenfeld/Düsseldorf: Fortuna-Fußballer besuchen Langenfeld
Trainer Friedhelm Funkel (l.) und seine Spieler zeigten sich bei der Betriebsführung interessiert. Wie Rouwen Hennings (rechtes Bild l., neben Orthomol-Geschäftsführer Michael Schmidt) gaben sie Autogramme. FOTO: Orthomol
Langenfeld/Düsseldorf. Die Spieler des Zweitliga-Spitzenreiters und ihr Trainer Friedhelm Funkel waren zu Gast bei Hauptsponsor Orthomol. Von Stephan Meisel

Es steht groß auf dem Trikot: Die Langenfelder Firma Orthomol ist seit dieser Saison Hauptsponsor des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Und der Schriftzug scheint dem Team Glück zu bringen, mischt es doch im Aufstiegsrennen zur Bundesliga mit - seit Freitag sogar wieder ganz vorne. Nach dem 1:0 der Fortunen bei Eintracht Braunschweig und der Schlappe von Konkurrent Kiel am Sonntag in Sandhausen überwintern die Düsseldorfer an der Tabellenspitze.

Kürzlich besuchte die Mannschaft Orthomol. Gemeinsam mit Trainer Funkel war sie bei dem Unternehmen an der Elisabeth-Selbert-Straße und an der Herzogstraße zu Gast. Die Firma entwickelt und vertreibt seit mehr als 25 Jahren orthomolekulare Nahrungsergänzungsmittel. Nach den Worten von Orthomol-Inhaber Nils Glagau passen die Kombinationen aus Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen "ideal zu einem Sportverein wie Fortuna".

Bei der Vorstellung des Hauptsponsors im Sommer nannte Fortuna-Vorstandschef Robert Schäfer Orthomol "eine starke, glaubhafte Marke aus unserer Region", für die Fortuna sich ganz bewusst entschieden habe. Neben der Präsenz auf der Trikotbrust und bei den Heimspielen soll es viele gemeinsame Aktionen für Fans und Spieler geben. Dazu gehörte jetzt der Besuch in Langenfeld.

Bei dem firmeninternen Treffen stellten die Geschäftsführer Glagau und Dr. Michael Schmidt dem Zweitliga-Team und Trainer Friedhelm Funkel zunächst den Betrieb und die verschiedenen Produkte vor.

"An unserem zweiten Standort in Langenfeld ging es dann ins Detail", berichtet Orthomol-Sprecherin Sarah Erlach. "In den Abteilungen Qualitätsmanagement, Produktion und Logistik haben wir der Mannschaft gezeigt, wie Orthomol-Produkte in die blaue Packung kommen. Und welche sorgfältigen Prüfungen wir durchführen, um die ISO-zertifizierte Qualität zu gewährleisten."

Der internationale Qualitätsstandard ISO 22.000 werde bei der Entwicklung und Produktion der Mikronährstoff-Kombinationen befolgt, die dann in den blauen Packungen in Apotheken erhältlich sind. Für verschiedene Anwendungsgebiete kombiniert Orthomol laut Erlach "Vitamine, Mineralstoffe beziehungsweise Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe". Die Düsseldorfer Fortunen verteilten bei dem Firmenbesuch zur Freude der Belegschaft Autogramme und ließen sich fotografieren - natürlich auch in Form von Selfies mit den Lieblingsspielern. Übrigens überreichten Orthomol und die Betreiber der Langenfelder Wasserski-Anlage jetzt den Erlös des gemeinsamen "Aktiv-mit-Herz-Fun-Race" im September: 5000 Euro gingen an den Sozialdienst katholischer Frauen in Langenfeld (SkF).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Düsseldorf: Fortuna-Fußballer besuchen Langenfeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.