| 15.58 Uhr

Langenfeld
Fußgängerin beim Abbiegen übersehen

Langenfeld. An der Kölner Straße ist am Mittwochmorgen eine Fußgängerin von einem Auto erfasst worden. Angaben der Polizei zufolge hatte ein Autofahrer die Frau beim Linksabbiegen übersehen.

Der 35-jährige Autofahrer war am Mittwoch gegen 8.10 Uhr auf der Grenzstraße unterwegs und wollte in die Kölner Straße abbiegen. Nachdem er mehrere Fahrzeuge passieren ließ, setzte er seine Fahrt fort. Dabei übersah er die 57-Jährige, die die Kölner Straße überquerte. Der Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

 

 

(isf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Fußgängerin beim Abbiegen übersehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.