| 00.00 Uhr

Monheim
Gelungene Ballwechsel im Tennis-Camp

Langenfeld. Insgesamt 28 Kinder und Jugendliche sind auch in den Ferien sportlich aktiv - im Sommer-Camp beim Tennisclub Blau-Weiß Monheim. Die beiden Vereinstrainer Drago Dugandzic und Christoph Assmann hatten mit ehrenamtlichen Helfern aus dem Verein ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Fünf Tage Sonnenschein bei hochsommerlichen Temperaturen sorgten für gute Laune und hohe Leistungsbereitschaft bei der Jugend: Die sechs Tennisplätze des Vereins waren voll ausgelastet.

Es gab Spiele mit oder ohne Ball und Trainingsrunden zur Verbesserung der Fertigkeiten. Das gipfelte dann entweder in Punktspielen für die verschiedenen Altersgruppen oder die so genannten "Tomaten-Doppel"-Runden. Die Veranstalter freuen sich über die seit Jahren steigende Nachfrage - auch seitens Jugendlichen aus anderen Clubs und vereinslosen Spielern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Gelungene Ballwechsel im Tennis-Camp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.