| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Gemeinsam durch den Herbst wandern

Langenfeld/Monheim: Gemeinsam durch den Herbst wandern
Wanderfreunde kommen beim Herbstprogramm des SGV auf ihre Kosten. Die Touren führen meist durch die Region, aber auch an entlegene Orte. FOTO: SGV
Langenfeld/Monheim. Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) unternimmt in den kommenden Wochen viele schöne Touren durch die Region. Auch Nichtmitglieder sind stets willkommen. Von Dorian Audersch

Im Herbst werden die Tage kürzer und die Abende länger. Die Blätter färben sich und fallen von den Bäumen. Für die Natur beginnt eine Jahreszeit des Wandels, die viele schöne Eindrücke liefert. Für Wanderfreunde bietet der Herbst eine Gelegenheit, für besonders schöne Touren an der frischen Luft - vorausgesetzt, festes Schuhwerk und Jacken sind am Start. Die RP gibt einen Übersicht zu den kommenden Touren der Abteilung Langenfeld/Monheim des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV). Auch Nichtmitglieder sind dabei stets willkommen.

Von Leichlingen aus ein Stück auf den Obstweg entlang geht es am 11. Oktober. Die Tour mit Rucksackverpflegung ist etwa 16 Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz des S-Bahnhofes Langenfeld (Rheinland) mit Privatautos.

Eine Exkursion in Kooperation mit der SGV-Wanderakademie führt am 13. Oktober nach Altenberg, Grafen- und Mönchsweg mit Besuch des Mühlen- und Wassermuseums in Stein. Die Wanderung ist rund 13 Kilometer lang. Es besteht die Möglichkeit einer Einkehr. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße mit Privatautos. Der Anfahrtsweg beträgt etwa 25 Kilometer.

Durch das Neandertal geht es am 14. Oktober. Die Route mit Einkehrmöglichkeit ist knapp 13 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 9 Uhr am S-Bahnhof Langenfeld (Rheinland). Die Fahrkarten besorgt der Wanderführer. "Radfahren im Rheinland - am Norfbach" am 15. Oktober. Die Strecke ist rund 55 Kilometer lang. Eine Einkehr ist vorgesehen. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz des Gartencenters Berghausener Blumentopf, An der Landstraße 10-14.

Von Ente nach Delling wandert eine Gruppe am 18. Oktober. Die Tour mit Rucksackverpflegung führt über 16 Kilometer. Abfahrt ist um 8 Uhr vom Parkplatz des S-Bahnhofes mit Privatautos. Der Anfahrtsweg geht über 45 Kilometer.

Auf dem Eulenkopfweg zwischen Schöller und Düssel sind die Wanderfreunde am 20. Oktober unterwegs. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist 15 Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße in Langenfeld mit Privatautos. Anfahrt zirka 30 Kilometer.

Am 21. Oktober geht es rund um den Grafenberger Wald - mit Wildpark. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit führt über 13 Kilometer. Anmeldungen sind bis zum 12. Oktober bei Wanderführerin Margret Völz unter der Rufnummer 02173 - 995361 möglich. Sie besorgt auch die nötigen Fahrkarten.

Eine Fünf-Täler-Wanderung im Westerwald steht am 25. Oktober auf dem Programm. Die Tour mit Rucksackverpflegung ist rund 21 Kilometer lang. Die Abfahrt ist um 8 Uhr vom Parkplatz des S-Bahnhofes Langenfeld (Rheinland) mit Privatautos geplant. Bis zum Startpunkt der Wanderung ist eine Anfahrt über 90 Kilometer nötig.

Am 27. Oktober sind die Wanderer in Düsseldorf von Gerresheim nach Benrath unterwegs. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist etwa 15 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 9 Uhr am S-Bahnhof. Die Fahrkarten besorgt der Wanderführer.

Eine weitere Exkursion in Kooperation mit der Wanderakademie des SGV steht am 28. Oktober an. Unter dem Motto "Unger dem Rhing von der Schäl Sick noh Kölle" ist die Unterquerung des Rheins im Fernwärmetunnel mit einer Wanderung über etwa acht Kilometer verbunden. Anmeldungen sind bis 21. Oktober bei Wanderführer Peter Frenger unter der Rufnummer 0214-25011 möglich. Die Fahrkarten besorgt auch bei dieser Tour der Wanderführer.

Der Sauerländische Gebirgsverein wurde 1891 in Arnsberg mit 44 Ortsgruppen gegründet. Heute hat der Verein rund 35.000 Mitglieder in 250 Abteilungen. Eine davon ist die für Langenfeld und Monheim, die 1978 gegründet wurde. Jährlich stehen dort etwa 250 Wanderungen oder auch Radtouren an.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.sgv-langenfeld-monheim.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Gemeinsam durch den Herbst wandern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.