| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Gewerkschaft Verdi hat verkaufsoffene Sonntage im Visier

Kreis Mettmann. In Ratingen muss vermutlich ein verkaufsoffener Sonntag abgesagt werden. Die Gewerkschaft Verdi hat die Absage per Gericht (Eilbeschluss) erwirkt. Jetzt muss die Kommune nachweisen, dass der Anlass für diesen Sonntag im Vordergrund steht. Die Gespräche laufen. In Langenfeld hält die Stadt weiterhin an ihren vier Sonntagen im Jahr fest, an denen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben (etwa zum Stadtfest oder zur Schlemmermeile). Dafür hat der Rat der Stadt sich in Langenfeld ausgesprochen. Die neue NRW-Landesregierung hat angekündigt, dass Kommunen künftig bis zu acht oder zehn verkaufsoffene Sonntage festsetzen dürfen. Die RP hat Bürger gefragt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Gewerkschaft Verdi hat verkaufsoffene Sonntage im Visier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.