| 00.00 Uhr

Monheim
Gratis-Kino für Kinder ist zurück im Sojus 7

Monheim. Von der Krautfabrik zum Kinosaal - im Sojus 7 gibt es am Sonntag, 29. November, jetzt wieder Kino für Kinder. Um 16 Uhr wird bei freiem Eintritt der Film "Der geheime Garten" gezeigt.

Die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Roman von Frances Hodgson Burnett, einer Geschichte um das Waisenmädchen Mary. Als ihre Eltern sterben, wird das Mädchen aus Indien zu ihrem einzigen Verwandten, Onkel Archibald Craven, nach England geschickt. Doch der Onkel hat wenig Zeit für sie. Bei ihren Streifzügen auf dem großzügigen Gelände des Anwesens entdeckt Mary einen verschlossenen und verwilderten Garten. Mit ihren neuen Freunden, einem Jungen aus dem Dorf und dem Gärtner, kümmert sie sich heimlich darum. Aus dem kränklichen und verwöhnten Mädchen wird allmählich ein freundliches Wesen.

Kinderkino gab es bereits vor 20 Jahren im Sojus. Lina Schukat, eine ehemalige Besucherin, hatte die Idee, es wieder einzuführen: "Ich erinnere mich, wie ich im Sojus voller Hoffnung mit Ronja und Birk die Versöhnung der Familien verfolgt habe und lauthals Ronjas Frühlingsschrei ausstieß - ganz zur Begeisterung meiner Eltern. Oder wie ich mit Pippi, Tommy und Annika Fräulein Prusseliese die Zunge rausgestreckt habe." Diese Erinnerungen nahm Schukat zum Anlass, das Kino wieder aufleben zu lassen.

Mit Kinderpunsch und Spekulatius können es sich kleine Filmfreunde bequem machen. "Damit es noch gemütlicher wird, wäre es super, wenn eigene Decken und Kissen mitgebracht werden", bittet Lina Schukat. Auch Eltern sind willkommen. Um Anmeldung unter Tel. 951-4197 oder per E-Mail an kino-im-sojus@gmx.de wird gebeten.

(og/dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Gratis-Kino für Kinder ist zurück im Sojus 7


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.