| 00.00 Uhr

Monheim
Großzügiger OB: Steiger fürs Piwipper Bötchen

Düsseldorf. Die Wiedereinführung des Fährverkehrs zwischen Monheim und Dormagen macht große Fortschritte: Auf dem Dormagener Rheinufer, am alten Fährhaus Piwipp, wurde Montagabend gegen 19 Uhr ein sogenannter Steiger zu Wasser gelassen.

Daran soll künftig das Piwipper Bötchen anlegen, dessen Reaktivierung sich der gleichnamige Förderverein auf die Fahnen geschrieben hat. Der Steiger kommt per Schwertransporter aus Düsseldorf. Bürgermeister Daniel Zimmermann hatte bei Düsseldorfs OB Dirk Elbers angefragt, ob ein Steiger im Hafenbecken an der Fringsstraße, der ausrangiert werden sollte, dem Förderverein überlassen werden könne. Elbers sagte die Schenkung zu; der Förderverein sorgte nun für den Transport.

Info Mehr unter www.piwipp-boot.de sowie zur Geschichte der Fähren unter www.monheim.de/stadtprofil/historisches/lexikon/faehren.html

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Großzügiger OB: Steiger fürs Piwipper Bötchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.