| 00.00 Uhr

Langenfeld
Grundschüler bekommen Sportabzeichen überreicht

Langenfeld. Seit mehreren Jahren schreibt der Stadtsportverband den Sportabzeichenwettbewerb der Langenfelder Grundschulen aus. Drei Grundschulen haben im vergangenen Jahr an den Wettkämpfen teilgenommen. Insgesamt konnten 274 Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold an die teilnehmenden Mädchen und Jungen übergeben werden.

Die Siegerehrung für den Wettbewerb 2015 wurde jetzt im Rahmen des traditionellen Fußball-Erdgas-Cups der Langenfelder Grundschulen durchgeführt, um dieser Sportabzeichen-Ehrung einen angemessenen Rahmen zu geben. Die drei teilnehmenden Schulen erhielten vom Stadtsportverband eine Urkunde und einen Geschenkgutschein zur Anschaffung von Sportgeräten für die Schule. Die Grundschule Götscher Weg als Siegerschule erhielt zudem einen Pokal als Trophäe.

Ausschlaggebend für die Rangfolge bei der Bewertung ist nicht nur die absolute Zahl der erfolgreichen Sportabzeichenprüfungen, sondern diese wird, um keine Schule zu benachteiligen, in Relation zur Gesamtschülerzahl der jeweiligen Schule gesetzt.

Auf Platz eins kommt demnach die Grundschule Götscher Weg mit 57 Prozent (128 Sportabzeichen), den zweiten Platz erzielte die Grundschule Wiescheid mit 55 Prozent (72 Sportabzeichen) und den dritten Platz holte die Grundschule Am Brückentor mit 49 Prozent ( 74 Sportabzeichen).

Die feierliche Siegerehrung wurde beim traditionellen Fußball-Erdgas-Cup vorgenommen von Carsten Lüdorf (Referatsleiter Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport in der Verwaltung) und Ulrich Meyer, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Langenfeld.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Grundschüler bekommen Sportabzeichen überreicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.