| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Herbstferien mit Snoopy und Lotta

Langenfeld/Monheim. Bereits nächste Woche feiern die Schüler "Bergfest" zwischen Sommer- und Herbstferien. Zeit für einen Blick auf das, was in der ersten Oktoberhälfte für Kinder und Jugendliche geboten wird. Von Thomas Gutmann

In Monheim reicht das Angebot in den Herbstferien von Aktionen im Ulla-Hahn-Haus über Ausflüge bis hin zu einem "Snoop Camp". Das Ulla-Hahn-Haus bietet bei freiem Eintritt gleich mehrere Aktionen an. Die Palette reicht vom interaktiven Krimi und dem Krimidinner bis zum selbst gemachten Star Wars Comic. Die städtische Jugendförderung setzt vor allem auf Ausflüge. Das Aqualand steht ebenso auf dem Programm wie der Movie Park. Für die älteren (17 bis 21 Jahre) wird außerdem eine mehrtägige Reise nach Prag angeboten. Im Baumberg plant der Jugendclub Tagesausflüge.

Snoop Camp - so nennt sich das Projekt der Hundeschule von Beate Firneburg. Die speziell ausgebildeten Vierbeiner Snoopy und Lotta vermitteln gleich an mehreren Tagen Kindern den richtigen Umgang mit Hunden. Das ausführliche Programm kann im Internet unter www.monheim.de/kinder-und-familie/ferienprogramme-veranstaltungen-und-projekte/ aufgerufen werden.

In Langenfeld bietet unter anderem die städtische Jugendkunstschule ein abwechslungsreiches Herbstferien-Programm. Zum Beispiel mit dem beliebten "Dance for Pänz". Außerdem gibt es die "Möbelwerkstatt", Nähkurse - etwa für die ganz persönliche Tasche, und den Skulpturen-Workshop "Kann man Bilder hauen?" in der Wasserburg Haus Graven. Hinzu kommen Tanz, Modedesign sowie Öl- und Tuschemalerei. Das Programmheft der Jugendkunstschule für dieses Halbjahr mit den Ferienaktionen liegt in Rathaus, Kulturzentrum, Stadtbibliothek und weiteren öffentlichen Einrichtungen aus. Mehr unter www.vhs-langenfeld-programm.de und unter Telefon 02173 794-4555/-4556.

Beim Feriensport von Sportgemeinschaft, Stadtsportverband und Stadt Langenfeld hat der Nachwuchs die Wahl zwischen mehreren Kurz- und Halbtagsangeboten sowie pro Ferienwoche jeweils einer Ganztags-Aktion. Vom 5. bis 9. Oktober ist dies die "Sport- und Kreativwerkstatt" und vom 12. bis 16. Oktober ein "Ball-Camp" (beides für Sechs- bis Zwölfjährige; Teilnehmerbeitrag je 119 Euro). Zweistündig oder halbtags können sich die Kinder und Jugendlichen austoben zum Beispiel beim Waveboard-Fahren oder Inlineskaten, Handball oder Le Parkour, Piratenabenteuern oder Tischtennis. Auch zwei "Nacht-Aktionen" werden angeboten, etwa "Alles, was rollt" in der KAG-Halle (17./18. Oktober). Info/Anmeldung unter www.sglangenfeld.de, Telefon 02173 960950, info@sglangenfeld.de oder im SGL-Bewegungszentrum, Langforter Straße 72.

Schreiben wie ein Profi ist der Titel eines Workshops für Elf- bis 14-Jährige von Montag bis Freitag, 6. bis 9. Oktober, jeweils 9 bis 13.30 Uhr, in der Langenfelder Stadtbibliothek. Jugendliche, die gerne schreiben, sind eingeladen, mit dem Autor Manfred Theisen Geschichten zu verfassen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die eine besondere Begeisterung und Begabung für Sprache haben. Kostenbeitrag: 20 Euro. Anmeldung in der Stadtbibliothek, Hauptstraße 131, Telefon 02173 794-4242.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Herbstferien mit Snoopy und Lotta


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.