| 13.02 Uhr

Langenfeld/Monheim
Hier wird Halloween gefeiert

Hier wird Halloween 2015 in Langenfeld gefeiert
Die Band The O'Reillys and The Paddyhats spielt am 31. Oktober irischen Folk-Punk im Sojus 7. FOTO: Stadt Monheim
Langenfeld/Monheim. Der kultige US-amerikanische Brauch rund um die Gruselnacht ist längst auch in Deutschland heimisch. Die RP zeigt, wo es am Halloween-Wochenende schaurig-schön wird. Von Dorian Audersch

Von Samstag auf Sonntag steht die gruseligste Nacht des Jahres an. Nicht nur kleine Hexen, Vampire und Zombies sind dann auf den Straßen unterwegs. Zur entspannten Einstimmung auf das schaurige Spektakel eignet sich die Saunanacht im Monheimer Allwetterbad Mona Mare an der Kurt-Schumacher-Straße. Morgen, 30. Oktober, gibt es die passenden Leckereien - unter anderem Kürbissuppe. Von 20 bis 2 Uhr hat die Saunalandschaft geöffnet.

Uwe Bisanz macht's schaurig schön im Schauplatz. FOTO: Schauplatz

Sechs bis 14 Jahre alte Mädchen und Jungen lädt das Langenfelder Kinderhaus, Winkelsweg 38, für den morgigen Freitag zur Halloween-Party bei freiem Eintritt ein. Von 14.30 bis 18.30 Uhr gibt es Stopptanz und Limbodance. In der Schminkecke werden Fratzen- und Gruselgesichter kreiert. Gutscheine können an der Theke gegen Kindercocktails und Snacks eingetauscht werden.

Im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, ist für Samstag hingegen ein "furioses" Finale angekündigt, in dem "blutige Lachtränen fließen und Nackenhaare büschelweise zu Berge stehen". Wen jetzt nicht der Ekel packt, der sollte den Halloween-Abend vielleicht im Bürgerhaus verbringen. Denn dort bietet sich dem Publikum ab 19 Uhr, die "Little Show of Horror Comedy" mit besagtem Höhepunkt.

Zum Gruseln schön: Heinz Gröning, Horst Fyrguth und Holger Müller treten im Bürgerhaus Baumberg auf. FOTO: Veranstalter

Irische Halloween gibt es am Samstag ab 20 Uhr im Sojus 7 an der Kapellenstraße. "The O'Reillys and The Paddyhats" und "Jamie Clarke's Perfect" stehen auf der Bühne bei der Party - mit reichlich irischer Folkmusik. Dazu gibt es irisches Bier und Whiskey. Der Eintritt kostet zehn Euro.

"Trash-A-Vu-Spezial" heißt es am Samstag in der Stadthalle Langenfeld. Ab 21 Uhr sorgt ein DJ für Musik und tanzende Spukgestalten. Der Eintritt kostet sieben Euro an der Abendkasse. Für alle feierwilligen Freunde der Nacht sollte das Schauplatz-Foyer an Halloween eine gute Adresse sein.

Ein Herbstfest und Halloween feiert der Abenteuerspielplatz Monheim - mit Basteln, Bauen und Schlemmen. Zwischen 14 und 19.30 Uhr gibt es Kürbissuppe, Stockbrot und Popcorn, ein gruseliges Halloween-Buffet mit schaurig-schönen Leckereien, außerdem Kinderschminken, Bastelideen rund um Halloween und Kürbisschnitzen. Halloween-Kostüme sind ausdrücklich erwünscht. Der Eintritt ist frei.

Beim Halloween-Golf schwingen Freunde des Ballsports bei schaurig, gruseliger Atmosphäre den Schläger. "Es wird blutige Getränke und gruseliges Essen geben" kündigen die Veranstalter an. Gestartet wird ab 19.30 Uhr auf dem Minigolfplatz, Jahnstraße 11, in Langenfeld.

Auch auf dem Monberg, Rheinpromenade 5, wird gefeiert - mit Musik, Spezialeffekten und einem Angebot: Wer verkleidet erscheint, bekommt ein Gratisgetränk.

Die Diskothek "Musik" in Langenfeld, Schneiderstraße 20, verwandelt sich am Samstag ab 21 Uhr in ein "gruseliges Geisterhaus", so die Veranstalter. Bis 21.30 Uhr ist der Eintritt frei.

Das sind die Halloween-Partys 2016 in Düsseldorf FOTO: Tonight
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hier wird Halloween 2015 in Langenfeld gefeiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.