| 00.00 Uhr

Langenfeld
Historische Bilder zeigen Wandel der Hauptstraße

Langenfeld. Ausstellung im Langenfelder Stadtmuseum: Fabienne Fella hat Schau mit Fotos, Ansichtskarten und Karten erarbeitet.

Wie es ihr Name besagt, zählt die Hauptstraße zu den wichtigsten Verkehrsachsen und Einkaufsmeilen der Stadt. Auch wenn sie in beiden Funktionen seit dem Bau der Fußgängerzone Solinger Straße und der umliegenden Ladenzentren an Bedeutung verloren hat, gibt es noch genügend Anziehungspunkte: Kulturzentrum, Amtsgericht, Restaurants, Läden und das Stadtmuseum im Freiherr-vom-Stein-Haus. In letzterem ist jetzt eine Ausstellung mit dem Titel "Die Hauptstraße im Wandel der Zeit" eröffnet worden.

Historische Fotos und Karten an den Wänden zeigen Ansichten von Gebäuden, die teils schon längst von der Bildfläche verschwunden sind oder deren Alter und ursprüngliches Aussehen durch modernisierte Fassaden kaum noch zu erahnen sind. Fabienne Fella, die im Stadtmuseum und der Stadtbibliothek zurzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJK) ableistet, hat die Schaustücke im Zuge ihrer Projektarbeit zusammengetragen. Die Schau beginnt im Veranstaltungsraum im Erdgeschoss und führt über das Treppenhaus bis zur stadtgeschichtlichen Dauerausstellung in der ersten Etage. Die Besucher sehen neben Fotos aus den Langenfelder Archivbeständen auch Ansichtskarten und Luftbilder, die die Entwicklung der Hauptstraße anschaulich dokumentieren. "Es handelt es sich um die Jahre von Ende des 19. bis Ende des 20. Jahrhunderts", erklärt Eckart Heske vom Stadtmuseum. "So sind die Veränderungen und die Modernisierung der Hauptstraße eindrucksvoll zu erleben." Und wer möchte, kann in der Dauerausstellung noch tiefer in Langenfelds Historie eintauchen.

Die Schau "Die Hauptstraße im Wandel der Zeit" ist bis zum 24. April im Freiherr-vom-Stein-Haus, Hauptstraße 83, zu sehen; täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Historische Bilder zeigen Wandel der Hauptstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.