| 00.00 Uhr

Monheim
In der Altstadt geht es wieder rund

Monheim: In der Altstadt geht es wieder rund
Bruno Benzrath (2.v.li.) und die Teilnehmer einer Bierführung im März dieses Jahres hatten viel Spaß. FOTO: rm-
Monheim. Am Sonntag wird das bronzene Modell in der umgestalteten Altstadt enthüllt.

Die neu gestaltete Altstadt hat am Wochenende ihren großen Auftritt. Gemeinsam mit den Wirten lädt die Verwaltung für Sonntag, 30. Juli, ein. Die Feier wird von zwei Führungen der MonGuides begleitet. Um 14 Uhr enthüllt Bürgermeister Daniel Zimmermann das neue bronzene Stadtmodell. Es zeigt die bauliche Ausdehnung der heutigen Altstadt etwa zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Für den musikalischen Rahmen sorgt bis 18 Uhr die Bluesband Deep Down South. Wer möchte, kann sich um 15 Uhr der öffentlichen Stadtführung der MonGuides anschließen. Vom Schelmenturm geht die eineinhalbstündige Tour mit Bruno Benzrath über rund zwei Kilometer durch die Altstadt, den Landschaftspark Rheinbogen und den Marienburgpark zum Ausgangspunkt. Kinder unter zehn Jahren sind frei, Kinder ab zehn Jahren zahlen 1,50 Euro, Erwachsene drei Euro. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Um 18 Uhr beginnt an der Doll Eck die Führung "Zwischen Kölsch und Alt". Dabei erläutern die Stadtführer die Biergeschichte der Stadt. Die Teilnahme (bis 20 Uhr) kostet inklusive Bierverkostung 19 Euro pro Person. Anmeldung: Touristen-Information, Rathausplatz 20, Telefon 02173 27 64 44 oder E-Mail info@marke-monheim.de.

(pc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: In der Altstadt geht es wieder rund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.