| 00.00 Uhr

Langenfeld
Jazz in der Burg reißt Publikum mit

Langenfeld: Jazz in der Burg reißt Publikum mit
Die Musik der "New Orleans Jazz Band of Cologne" animierte im Innenhof der Wiescheider Wasserburg Haus Graven auch zum Tanzen. FOTO: Ralph Matzerath
Langenfeld. Beim Freiluftkonzert in der Wasserburg Haus Graven hat die "New Orleans Jazz Band of Cologne" Freunde des traditionellen Dixieland-Jazz unterhalten. Die früher als "Maryland Jazz Band of Cologne" aktive Gruppe begeisterte mit ihrem überarbeitetem Repertoire, animierte Besucher auch zum Tanz. Aktuell spielen in der 1959 gegründeten Band Bruno van Acoleyen (Trompete, Gesang), Bart Brouwer (Posaune, Gesang), John Defferary (Klarinette), Georg Derks (Piano), Hans-Martin Schöning (Banjo, Gitarre), Markus Daniels (Bass) und Reinhard Küpper (Schlagzeug, Bandleader).
(reim)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Jazz in der Burg reißt Publikum mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.