| 00.00 Uhr

Monheim
Jugendcircus Monte Sandino präsentiert Planetarisches

Monheim. Längst ist der Schulcircus "Monte Sandino" auch außerhalb des Schulbetriebs gefragt, so etwa bei der Monheimer "Nacht der Jugendkultur", die jeweils im Spätsommer 2014 und 2015 stattfand. Doch jetzt spielt die Truppe erst mal wieder vor allem für ihre Mitschüler von der Peter-Ustinov-Gesamtschule. "Raumschiff Sandino. All(e) Inclusive" heißt das Programm, das der "Monte Sandino" ab Freitag aufführen wird.

Etwa 40 Schüler wirken an der Aufführung mit. Sie wollen das Publikum mitnehmen auf eine Reise zu fernen Planeten und fremden Wesen. Jahr für Jahr lässt sich der Schulcircus etwas Neues einfallen, so zuletzt einen "Circus der Gefühle" (2015) und "Comic-Helden" (2014). Vor drei Jahren gastierten die Jungartisten auf Einrädern bei einem Straßenfestival in Krakau.

Die Aufführungstermine sind wie folgt: Freitag, 10.15 Uhr, Premiere für die PUG sowie für Kinder von Kitas und Grundschulen; Sonntag, 26. Juni, 15 Uhr Familien-Vorstellung; Montag, 27. Juni, bis Freitag, 1. Juli, jeweils 10-Uhr-Vorstellung; Freitag, 1. Juli, 18 Uhr, Abschlussgala. Der Eintritt kostet 3 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Jugendcircus Monte Sandino präsentiert Planetarisches


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.