| 00.00 Uhr

Langenfeld
Jugendkunstschule bietet kreative Ferienkurse an

Langenfeld. langenfeld (mei) Wer schon Pläne für die Oster- und Sommerferien machen möchte, für den lohnt sich ein Blick in das aktuelle Programm der Jugendkunstschule. Dort finden sich kreative und vielseitige Angebote für Kinder und Jugendliche: Malen, Basteln, Töpfern, Nähen, Tanzen oder Fotografieren. Neu im Programm ist der Workshop "Fotojäger suchen Kunst - Langenfeld entdecken" (Kursnr. B7505) für Acht- bis 14-Jährige bei Künstlerin Simone Lukas. In der "Osterbäckerei" (Kursnr. B7503) probieren Sechs- bis Zehnjährige viele leckere und gesunde Rezepte aus.

Für die Sommerferien lädt Profitänzer Giovanni Saturno sechs- bis elfjährige Mädchen und Jungen zum "Dance für Pänz" (Kursnr. B7703) ein. Zwölf- bis 16-Jährige erlernen bei Saturno die Grundlagen des "Jazz und Modern Dance" (Kursnr. B7731). Einen Kinderreporter-Workshop für Neun- bis 14-Jährige mit dem Titel "Mikro läuft!" (Kursnr. B7711) leitet die Journalistin Viola Gräfenstein. Zudem wird im Juli Sechs- bis Elfjährigen ein Kursus "Kunterbunter Bastelspaß Finnland" (Kursnr. B7708) zum Langenfelder Länderprojekt "Hei Suomi" angeboten.

Das komplette Ferienprogramm der Jugendkunstschule findet sich im JuKu-Programmheft sowie im Internet unter www.vhs-langenfeld-programm.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Jugendkunstschule bietet kreative Ferienkurse an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.