| 00.00 Uhr

Monheim
Jugendliche stellen heute eigene Texte im Rheincafé vor

Monheim. Wortgewaltige Autoren präsentieren ihre Texte in verschiedenen Schnelligkeiten, Lautstärken und mit vielen Emotionen - beim sogenannten Poetry Slam geht es um alles, vor allem aber um den Spaß. Beim Literaturwettstreit treten verschiedene Schreiber gegeneinander an. Am Ende entscheidet das Publikum, welcher Text am besten gefallen hat.

Am heutigen Samstag können Schreibbegeisterte ab 13 Jahren ihre eigenen Texte vorstellen. Im Rahmen des Landesförderprogramms "Kulturrucksack NRW" bietet das Monheimer Rheincafé, Turmstraße 21, zusammen mit dem Ulla-Hahn-Haus einen Workshop mit Profi-Slammer Dean Ruddock an. Von 11 bis 17 Uhr arbeiten die Teilnehmer an eigenen Texten und lernen, diese auf die Bühne zu bringen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter Telefon 02173 951-4140 oder an kulturrucksack@monheim.de.

Am Abend findet um 19 Uhr ein öffentlicher Slam statt.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Jugendliche stellen heute eigene Texte im Rheincafé vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.