| 00.00 Uhr

Langenfeld
Junge Lions-Mitglieder unterstützen Sozialdienst

Langenfeld. Leo, die Jugendorganisation des Lions-Clubs International, hat kürzlich wieder eine Ein-Teil-Mehr-Aktion am Edeka-Markt Hövener auf der Schneiderstraße organisiert. Zehn volle Einkaufswagen mit über 850 Sachspenden kamen dabei zusammen. Im Anschluss wurden die Lebensmittel und Kosmetikartikel der Tüte des SkF Langenfeld gespendet. Artikel, die nun das Angebot des Ladens erweitern. Im Rahmen der Übergabe wurde auch der Scheck mit den Einnahmen aus den Weihnachtsaktionen der Leos überreicht. Insgesamt 750 Euro gingen an das Projekt "Bullerbü" des SkF.

Die Jugendlichen hatten beim Weihnachtsmarkt selbstgebackene Plätzchen, Zimtsterne und Stollen verkauft und im Marktkarree eine weihnachtliche Kulisse aufgebaut und Fotos mit dem Weihnachtsmann anboten. "Wir sind jedes Mal erneut erstaunt mit wieviel Leidenschaft und Tatendrang die jungen Leos sich für die gute Sache engagieren", so Stephanie Krone, Geschäftsführerin des SkF Langenfeld. "Durch die zwei Aktivitäten erfahren viele Menschen Halt und Unterstützung", so Krone.

(elm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Junge Lions-Mitglieder unterstützen Sozialdienst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.