| 00.00 Uhr

Monheim
Junge Talente präsentieren sich bei der Open-Mic-Night

Monheim. Einmal auf der Bühne stehen, das Lieblingslied singen oder seinen eigenen Text vortragen und den Applaus des Publikums genießen - im Rheincafé, Turmstraße 21, können Jugendliche diesen Traum verwirklichen. Am Donnerstag, 1. September, ab 19 Uhr, richtet das Café die vierte Open-Mic-Night aus. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der städtischen Bibliothek, des Ulla-Hahn-Hauses, des Sojus 7 und des Rheincafés.

Auf der offenen Kulturbühne darf jeder stehen, der sich traut. Präsentiert werden können zum Beispiel selbst geschriebene Geschichten, Musik, Tanz, Theater oder Akrobatik. Jeder Beitrag darf dabei maximal eine Viertelstunde dauern. "Jugendliche und junge Erwachsene können vorbeikommen und selbst etwas vortragen oder einfach nur zuhören und zuschauen", so Jill Kessel von der städtischen Kinder- und Jugendförderung.

Weitere Infos gibt es bei Jill Kessel unter Telefon 02173 951-5142 oder per E-Mail an jkessel@monheim.de. Sie nimmt auch Anmeldungen für Bühnenbeiträge entgegen. Wer nicht auf die Bühne möchte, kann im Publikum beim Applausometer mit abstimmen.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Junge Talente präsentieren sich bei der Open-Mic-Night


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.