| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kabarettistin verschafft sich im Schaustall Respekt

Langenfeld. In einer Vorpremiere zeigt die Kabarettistin Dagmar Schönleber im Schaustall ihr neues Programm "Respekt - fällt nicht vom Himmel". Mit der Gitarre in der Hand greift sie den Slogan eines Baumarkts ("Respekt, wer's selber macht") auf, spielt auf die Synonyme Achtung, Bewunderung und Anerkennung an sowie auf die theologische Aufforderung, "die Würde der Geschöpfe zu respektieren". Auch Selbstrespekt und die Jugendsprache ("Respekt, Alter") thematisiert die Kabarettistin in ihrem Programm, das auch ein Beitrag zum Internationalen Frauentag sein soll. Mit Humor nähert sie sich dem komplexen Thema. Tickets kosten im Vorverkauf 16, an der Abendkasse 18 Euro

3. März, 20 Uhr, Schaustall, Winkelsweg 38.

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kabarettistin verschafft sich im Schaustall Respekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.