| 18.23 Uhr

Monheim
Kälte-Mann genießt April im Schnee

Monheim: Kälte-Mann genießt April im Schnee
Der Mann, der niemals friert, erlebte einen Tag im Schnee. FOTO: Armin Opherden
Monheim. Armin Opherden, der Monheimer, der selbst im Winter fast nur im T-Shirt durch die Gegend läuft, hat einen für ihn traumhaften 1. April erlebt: im Schnee im Sauerland - und das ist kein Scherz.

"Im März war ich erfreut, noch einmal einen schönen Schneespaziergang im Hochsauerland machen zu können", berichtet der kälte-unempfindlichste aller Monheimer aus Winterberg. 

"Den letzten in dieser Saison, dachte ich und hätte nicht vermutet dort schon jetzt heftigen Neuschneezuwachs zu erleben." Erfreulich an diesem 1. April sei zudem gewesen: "Ich traf den Osterhasen persönlich und konnte mich davon überzeugen, dass er, zur Freude aller Kinder, eine gute Arbeitseinstellung hat", sagt er mit einem Augenzwinkern.

Die Meteorologen sagen zu Ostern weiterhin nass-kaltes und unbeständiges Wetter voraus.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Kälte-Mann genießt April im Schnee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.