| 00.00 Uhr

Monheim
Kanalbauer arbeiten sich bis zur Turmstraße vor

Monheim. Welche Form die Kanalrohre unter der Erde haben, bleibt den meisten Bürgern verborgen. An der Kapellenstraße geben die Bauarbeiten nun den Blick frei auf die darunter liegenden Rohre: Der bisherige ovale Kanal in der Landstraße, ein Kanal im Ei-Profil, wird dort zu einem runden Kanal mit einem Meter Durchmesser erweitert.

Seit rund einer Woche sind die Kanalbauer am Landschaftspark Rheinbogen in der Einmündung der Turmstraße in die Kapellenstraße und Bleer Straße im Einsatz. "Der Kanal ist derzeit überlastet", erklärt Jana Becker (Bereich Bauwesen). Bei der Umgestaltung werde auch die Mischwasserkanalisation erneuert. Insgesamt dauern die Kanalbauarbeiten an der Landstraße vier Wochen. Der Kanalbau an der Turmstraße rückt Richtung Osten vor, gefolgt vom Straßenbau. In der kommenden Woche können Autos voraussichtlich nicht mehr über die Turmstraße bis zum Alten Markt fahren.

Über den Fortschritt können sich Interessierte bei der nächsten Baustellenbegehung am Dienstag, 11. Oktober, informieren. Treffpunkt: Parkplatz Kapellen-/ Turmstraße.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Kanalbauer arbeiten sich bis zur Turmstraße vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.