| 00.00 Uhr

Monheim
Kapelle Petra frischt im Sojus olle Kamellen auf

Monheim. Melancholischen Party-Pop bringt am Samstag, 5. September, 20 Uhr, die "Kapelle Petra" im Monheimer Sojus 7, Kapellenstraße, zu Gehör. "Ich habe mal gelesen, dass es sich bei diesen Musikern aus Hamm um grundsympathische Jungs handelt, die so richtig einen an der Waffel haben. Und was soll ich sagen - das trifft es", sagt Sojus-Leiter Christian Kaindl. Eröffnet wird der Abend von der Gruppe "Dickes Gebäude" (Electro, Dubstep und Rap). Eintritt: 12 und 15 Euro (VVK/AK).
(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Kapelle Petra frischt im Sojus olle Kamellen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.