| 00.00 Uhr

Langenfeld
Karnevalisten legen ihr Sessionsmotto fest

Langenfeld. Der Sturm aufs Rathaus soll künftig besser laufen.

Das Karnevalsmotto für die kommende Session steht fest: "Wir grüßen heut' die ganze Welt vom Karneval in Langenfeld". Dieses von Frank Dillenberg aus Papenburg eingereichte Motto, wurde vom Vorstand des Festkomitees Langenfelder Karneval (FLK) und den Karnevalsgesellschaften aus 39 Vorschlägen ausgesucht.

In einem Rückblick auf die Session, die mit der Verabschiedung des bisherigen Prinzenpaares Andre I und Sophie I zu Ende geht, befassten sich das FLK und die angeschlossenen Gesellschaften Der FLK-Vorsitzende Helmut Schoos zog zufrieden Bilanz. "Es war eine schöne und fröhliche Session und alle gemeinsamen Veranstaltungen gingen ohne Probleme vonstatten".

Das Festkomitee feierte das fünf Mal elfjährige närrische Jubiläum in vollem Einvernehmen mit den Gesellschaften und Vereinen. Schoos und Präsident Benno Schollmeyer hielten einen Rückblick und waren mit dem Ablauf sehr zufrieden. Lediglich der Rathaussturm sei nicht so gelaufen, wie es sich die Gesellschaften gewünscht hatten. Dort müsse eine Änderung erfolgen, hieß es. Zum Ausklang des Jubiläumsjahres hatte Schollmeyer ein großes Programm zusammengestellt. Heinrich Klasen, Präsident des Vereins der ehemaligen Prinzen- und Traditionspaare, hatte ein neues Logo für den Langenfelder Karneval erstellt, auf dem die Vereine und Gesellschaften, das Festkomitee und die Stadt Langenfeld mit ihren Wappen aufgezeichnet waren.

(paa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Karnevalisten legen ihr Sessionsmotto fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.