| 00.00 Uhr

Langenfeld
Karnevalspräsident macht weiter

Langenfeld. Das Festkomitee Langenfelder Karneval (FLK) hat bei seiner Jahresversammlung Präsident Benno Schollmeyer und Geschäftsführer Dirk Heinrichs für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Erstellt wird zurzeit eine Festschrift.

FLK-Vorsitzender Helmut Schoos sprach in seinem Rückblick von einer "sehr schönen und fröhlichen Session". Das Prinzenpaar Norbert und Claudia Graffweg werde am 13. November verabschiedet, als neue Tollitäten werden an diesem Abend die Eheleute Andre I (Sersch) und Sophie I (Offenberg-Sersch) proklamiert. Schoos äußerte sich erfreut darüber, dass der Heimatverein Postalia wieder ein Kinderprinzenpaar beim Kutscherball proklamieren wird. In seinem Ausblick auf die kommende kurze Session stellte Präsident Schollmeyer das Programm der Proklamation am Freitag, 13. November, in der Stadthalle vor. Nach dem Einmarsch des Elferrates startet ein Programm mit der Bürgergarde Blau-Weiß aus Köln, der Gruppe "Bootzedresser", Büttenredner Wolfgang Trepper, der Tanzgruppe Rheinmatrosen, Stargast Guido Cantz, der Bob-Band ohne Bart und den Swinging Fanfares. Bürgermeister Frank Schneider wird das neue Prinzenpaar proklamieren.

(paa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Karnevalspräsident macht weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.