| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kinder erleben dufte Ferien

Langenfeld. Noch gibt es kurzfristig Plätze. Auch die Programme für den Sommer sind da.

Ihren Osterferien eine besondere Duftnote zu geben, dazu haben Kinder und Jugendliche jetzt noch Gelegenheit. Denn am morgigen Donnerstag und am Freitag eröffnet im Kulturzentrum jeweils von 14 bis 18 Uhr "Die große Wellness-Werkstatt" der Langenfelder Volkshochschule (Kursusnummer F7503). Nach Angaben der VHS sind noch Plätze frei. Neben der Kursgebühr fallen Materialkosten in Höhe von 12 Euro pro Person an. Anmeldung und Information bei der VHS im Rathaus, Zimmer 005, Telefon 02173 794-4555/-4556; www.vhs-langenfeld.de. Im Internet gibt es auch Informationen über die Sommerferienkurse der VHS und der Jugendkunstschule.

10- bis 15-Jährige, die es gern gemütlich haben, sind in der "Wellness-Werkstatt" richtig. Alles, was gut tut, steht im Mittelpunkt der beiden Nachmittage. Gefertigt werden viele schöne Dinge, die dem Wohlbefinden dienen, wie Duftseifen, Badekugeln, ein Peeling oder Lippenbalsam. Für die Pflegeutensilien werden anschließend dekorative Gläser und Schachteln zur Aufbewahrung gestaltet. Natürlich probieren die Teilnehmer ihre duftenden und pflegenden Kreationen auch selber aus. Zum Schluss belohnen sie sich mit beruhigenden Massagen und einer Fantasiereise.

Die vom Kunstverein Langenfeld (KVL) angebotene Kinderkunstwoche ist dagegen ausgebucht. Doch in den Sommerferien gibt es die nächste Chance. Für Kinder ab neun Jahren, die in die Welt der Kunst eintauchen möchten, besteht vom 20. bis zum 25. August Gelegenheit dazu. Die Künstler des Kunstvereins bieten auch dann wieder einen Einblick in verschiedene Techniken. Information und Anmeldung bei der Geschäftsführung unter domdey@kunstverein-langenfeld.de oder unter Telefon 02173 1618890.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kinder erleben dufte Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.