| 00.00 Uhr

Monheim
Kinder haben Spaß an Designkursen

Monheim. Ferienangebot der Kunstschule kommt bei Kindern und Jugendlichen gut an.

Das Ferienprogramm der Kunstschule ist in den neuen Räumen am Berliner Ring bei den jungen Teilnehmern gut angekommen. "Wir haben drei Kurse angeboten, die alle schnell ausgebucht waren", sagt Katharina Braun, Leiterin der Kunstschule. "Alle Kinder haben toll mitgemacht. Das freut uns sehr." In der Kinder-Kunst-Akademie lernten 20 Mädchen und Jungen verschiedene Techniken kennen. Sie gestalteten unter dem Motto "Kunterbunt" ihre eigenen Werke. Erstmalig hatte die Kunstschule zwei Kurse in Kooperation mit der Schule für Mode und Design Magdeburg angeboten. Vormittags entwarfen Kinder und Jugendliche mit Hilfe der Modedesigner bunte Wickelröcke, nachmittags wurden aus alten Landkarten, Filz und Lkw-Planen einzigartige Umhängetaschen genäht.

Auch Werbeplakate zurückliegender Stadtfeste wurden verarbeitet. "Die Kinder konnten Kniffe und Tricks rund ums Designen und Nähen lernen und an verschiedenen eigenen Stücken selbst ausprobieren", so Braun. Obendrein sei dieser Kursus über das Projekt Kulturrucksack auch noch gebührenfrei gewesen. Die Kunstschule will künftig auch in der ersten Woche der Herbst- und der Osterferien spannende Kurse anbieten.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Kinder haben Spaß an Designkursen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.