| 00.00 Uhr

Monheim
Kinder ziehen mit Laternen durch die Straßen Monheims

Monheim. Durch die Straßen ziehen in der kommenden Woche wieder Kindergarten- und Schulkinder. St. Martin wird in Monheim und Baumberg mit Laternen-Umzug, Mantelteilung und Martinsfeuer gefeiert. Der große Martinszug durch Altstadt und Stadtmitte zieht am Donnerstag, 10. November, durch die Stadt. Start ist um 17.15 Uhr an Franz-Boehm-Straße und Turmstraße. An der Kirchmauer am Rhein teilt St. Martin seinen Mantel, auf dem Schützenplatz gegenüber leuchtet das Martinsfeuer. Ziel ist das Schulzentrum Lottenstraße. Am Freitag, 11. November, reitet der heilige Mann in Baumberg ab Winrich-von-Kniprode- und der Armin-Maiwald-Schule.
(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Kinder ziehen mit Laternen durch die Straßen Monheims


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.