| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kleine Virtuosen musizieren in Monheim

Langenfeld: Kleine Virtuosen musizieren in Monheim
FOTO: Marke Monheim
Langenfeld. In Kooperation mit der Carl-Bechstein-Stiftung präsentiert die Monheimer Musikschule am Sonntag, 15. April, um 15 Uhr junge Klassikstars von morgen. Zu Gast ist das Geschwisterpaar Gerwig: Valeria Erandi (fast 9) und Alejandro González (fast 11). Die beiden spielen seit ihrem dritten Lebensjahr Klavier. Die Konzertreihe "Das Bechstein-Konzert" findet zweimal jährlich im Saal der Musikschule, Berliner Ring 9, statt. Die Anschaffung des dortigen C. Bechstein-Flügels war Anlass für den Monheimer Pianisten Oliver Drechsel, Kontakt zur Carl-Bechstein-Stiftung in Berlin aufzunehmen, um junge Spitzenmusiker aus Deutschland in die "Hauptstadt des Kindes" einzuladen. Der neue Kooperationspartner Marke Monheim engagiert sich in der musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Für eine glänzende Ergänzung zum Programm der beiden Geschwister sorgt die junge Stipendiatin Michelle Woo. Sie ist Preisträgerin zahlreicher nationaler wie internationaler Wettbewerbe. Der Eintritt ist frei (begrenztes Kartenkontingent). Auskünfte bei Marke Monheim, Tel. 02173 276 444.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kleine Virtuosen musizieren in Monheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.