| 00.00 Uhr

Langenfeld
Künstlergruppe Falter stellt jetzt auch in Rockkneipe aus

Langenfeld. Die Künstlergruppe Falter hat kürzlich eine Minigalerie in der Langenfelder Rockkneipe "Flohmarkt" (Solinger Straße 81) eröffnet. Alex Wolfart, Wirt und zugleich Drummer der Punkrock-Band "Massendefekt", hatte dem Zusammenschluss von Malern, Bildhauern, Autoren und Musikern die Möglichkeit dazu eingeräumt.

Nun werden parallel zu den Ausstellungen im Marktkarree Bilder der Gruppe auch in der Kneipe gezeigt. "Bislang kommen schon viele Flohmarkt-Gäste ins Karree", meint Falter-Sprecher Claus-Peter Peters, der sich jetzt noch mehr Zuspruch eines jüngeren und kunstinteressierten Publikums erhofft.

Alex Wolfart stand als Musiker den Ideen der Künstlergruppe Falter von Anfang an positiv gegenüber. "Für mich war es keine Frage," so Wolfart, "als der Wunsch und das Konzept an mich herangetragen wurden, der Gruppe den Platz zur Verfügung zu stellen." Die erste Kunstpräsentation weist indes nicht auf die laufende Ausstellung "Eiszeit" hin, sondern hat das Puppentheater zum Thema. Künftig wird Falter laut Peters allerdings beide Ausstellungsflächen gleichzeitig unter dem jeweiligen Motto bestücken. Die im Flohmarkt ausgestellten Exponate können auch erworben werden. Künstlername und Kontaktdaten finden sich jeweils neben den Exponaten. Peters: "Die Preise sind dann Verhandlungssache zwischen Interessenten und Künstlern."

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Künstlergruppe Falter stellt jetzt auch in Rockkneipe aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.