| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kunstgenuss im Finnland-Jahr

Langenfeld. Die Volkshochschule bietet am Samstag, 20. Februar, 9.25 bis 17.30 Uhr, eine Exkursion mit Führung im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm an. Unter dem Titel "Sehnsucht Finnland - Skandinavische Meisterwerke um 1900" sind dort erstmals in Deutschland hochkarätige Werke aus einer der größten und bekanntesten Privatsammlungen Finnlands zu sehen. Vertreten sind rund 30 Maler mit über 70 Gemälden, die ein Panorama der Zeit- und Kunstgeschichte Finnlands der Jahrhundertwende um 1900 bieten. Finnische Ansichten, unberührte Landschaften, Seestücke, Bildnisse der noch ganz in alten Traditionen verwurzelten Einwohner, Saunagänger, die Entdeckung der Moderne und Stillleben bieten ein Stimmungsbild der damaligen Zeit.

Die Exkursion zum Langenfelder Finnland-Jahr umfasst Zugfahrt und Führung durch die Ausstellung. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch; wer möchte, kann das Museum auf eigene Faust erkunden. Eine Anmeldung ist unter Kursnummer B1201 erforderlich. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt, Telefon 794-4555/-4556 oder www.vhs-langenfeld.de.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kunstgenuss im Finnland-Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.