| 00.00 Uhr

Monheim
Läden öffnen an Adventssamstagen länger

Monheim: Läden öffnen an Adventssamstagen länger
Der Nikolaus kommt nach Baumberg.
Monheim. Als Erfolg bezeichnet Estelle Dageroth den Start in die Eislaufsaison: "Viele große und kleine Eisläufer haben bereits am ersten Adventswochenende und in den Tagen danach die Eisbahn gestürmt. Wir wünschen uns allerdings noch einen stärkeren Zulauf in die Monheimer Geschäfte", so die Abteilungsleiterin der städtischen Wirtschaftsförderung. Denn die meisten Monheimer Geschäfte haben an allen Adventssamstagen bis 16 Uhr geöffnet und laden zum Weihnachtseinkauf ein. Die beleuchtete Innenstadt mache den Einkauf dabei auch zum optischen Erlebnis.

In Baumberg lockt am Wochenende der 18. Nikolausmarkt auf den Dorfplatz an der Hauptstraße. Am Samstag ist von 15 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.freundeskreis-baumberg.de zu finden.

Nur eine Woche später heißt es dann: 17. Monheimer Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Ab dem 11. Dezember wartet ein buntes Programm. Zudem ist am 13. Dezember verkaufsoffener Sonntag. Das vollständige Programm ist unter www.weihnachtsmarkt-monheim.de zu finden.

Gut angenommen wird auch der Adventskalender vor dem Rathaus. Bis zum 24. Dezember öffnet das Wappensymbol der Stadt, die Gänseliesel, täglich um 17 Uhr ein Türchen. Das Finale mit Lasershow wird am 24. Dezember am Schelmenturm gezeigt.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Läden öffnen an Adventssamstagen länger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.