| 00.00 Uhr

Langenfeld
Langenfeld feiert wie in der Karibik

Langenfeld: Langenfeld feiert wie in der Karibik
Zu einer echten Karibiknacht gehören Blütenketten und coole Cocktails - und natürlich gute Laune. FOTO: RALPH MATZERATH
Langenfeld. Am 16. August steigt die Langenfelder Karibik-Nacht in der City. Von Christian Schroeder

Mit der Karibik-Nacht steigt "die Sommerparty Langenfelds" in diesem Jahr ausnahmsweise am letzten Wochenende in den Sommerferien. "Aber für den Weltmeister verschieben wir das Fest gerne", so Citymanager Jan Christoph Zimmermann. Gestern stellten er und die übrigen Veranstalter das Programm vor. So feiert Langenfeld bunt und ausgelassen am 16. August an sechs Bühnen in der Innenstadt und erlebt so ein bisschen das Lebensgefühl der karibischen Inseln. Und in diesem Jahr können die Gäste der Langenfelder Karibik-Nacht zu wirklichen Inselbesuchern werden, denn Jamaika, Kuba, Puerto Rico, Curaçao, Aruba und Barbados werden an diesem Abend in Langenfeld liegen.

Die sechs Bühnen in der Shopping-Mitte tragen jeweils den Namen einer karibischen Insel. So kann es den Besuchern bei ihrer Orientierung leichter gemacht werden, eine der verschiedenen Bühnen zu finden. Auf dem Marktplatz wird zum Beispiel ab 18 Uhr die M & J-Coverband spielen und von 20 bis 24 Uhr dann Hector Morton and Friends. Auch die Markthalle will sich mit einer Live-Band ins Geschehen einbringen.

Sich selber rhythmisch bewegen oder einfach nur der Live-Musik auf den sechs Bühnen folgen, dazu lädt die Karibik-Nacht traditionell ein. Live Bands, Tanzgruppen und Artisten bieten den ganzen Abend in der Innenstadt viel Abwechslung. Die Einzelhandelsgemeinschaften, die als Veranstalter die Karibik-Nacht tragen - IG Marktplatz, WG Stadtgalerie, IG Solinger Straße, WG Marktkarree, IG Hauptstraße/Stadthalle und IN Hauptstraße -, haben wieder ein Programm zusammengestellt, das so bunt ist wie die 12 000 Blumenketten, die vom Einzelhandel an diesem Abend verteilt werden.

Die Einzelhändler öffnen ihre Geschäfte bis in die Nacht hinein. Sie beraten an diesem langen Abend in lockerer Atmosphäre jeden, der mit Kind und Kegel das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden will.

Natürlich ist die Karibik auch kulinarisch zu genießen: Kühle Drinks, abwechslungsreiche Gerichte und exotische Aromen werden auf den Speisekarten der teilnehmenden Gastronomie stehen. Traditionell wird das Feuerwerk der Stadtgalerie über deren Türmen den Abend gegen 22.45 Uhr noch einmal ganz besonders erstrahlen lassen, sagt Stadtgalerie-Mangerin Nadine Schorn.

Außerdem gibt es einen Nacht-Trödelmarkt rund um den Sparkassen-Vorplatz. Um 23 Uhr ist es dann Zeit für die Stadthallen-Party.

Die Tiefgarage Stadtgalerie und Marktkarree sowie der Parkplatz am Rathaus und das Parkdeck Sass am Markt sind bis 0.30 Uhr geöffnet. "Aber bei den vielen leckeren Cocktails bietet es sich an, das Auto zu Hause zu lassen", rät Citymanager Zimmermann, "und zu Fuß oder mit dem Rad zu kommen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Langenfeld feiert wie in der Karibik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.