| 00.00 Uhr

Langenfeld/München
Langenfelder Firma erhält Querdenker-Preis

Langenfeld/München. Der Kfz-Versicherungsdienstleister "Control Expert" wird für seine Innovationskraft ausgezeichnet. Von Martin Mönikes

Kürzlich wurden in München die Sieger des Wettbewerbs um den diesjährigen "Querdenker Award" geehrt. Der Preis zeichnet Unternehmer und Gründer aus, die mit inspirierenden Geschäftsideen neue Akzente im Markt setzen. Ausgelobt wird der Preis vom Querdenker-Club, einer Ideen-Community aus - so die Eigenwerbung - "320.000 innovativen Entscheidern und kreativen Machern". Einer der diesjährigen Preisträger ist das Unternehmen "Control Expert" aus Langenfeld.

Der Querdenker-Award zählt nach Angaben des Clubs zu den bedeutenden Wirtschafts- und Innovationspreisen in Deutschland. In der BMW-Welt verlieh der Clubvorsitzende Otmar Ehrl Awards in den sechs Kategorien Excellence, Innovation, Design, Green, Vordenker und Enterprise. Für jede Kategorie waren maximal 50 Bewerber zugelassen. Als Ehrl mit der gebotenen Spannung den Briefumschlag auf der Bühne öffnete, stand fest: "Und der Exellence Award geht an Control Expert!"

Firmen-Geschäftsführer Gerhard Witte und Dr. Andreas Witte, Leiter Forschung und Entwicklung, nahmen den ausgefallen gestalteten Ehrenpreis auf der Bühne vor 300 Gästen aus Wirtschaft, Medien und Kultur entgegen. "Dieser Award ist eine tolle Anerkennung unserer Arbeit und ein großes Lob an das Engagement aller Control Expertler", freut sich Gerhard Witte. Auch vom äußeren Rahmen waren die Langenfelder begeistert "Eine große Ehre für uns, in einer Reihe mit Größen wie Hans-Dietrich Genscher, Thomas Gottschalk und Thomas Müller ausgezeichnet zu werden."

Die Bewerbung des deutschen Marktführers bei digitalisierter Belegverarbeitung für die Abwicklung von Kfz-Versicherungsfällen stützte sich auf "Dienstleistungen, Service, Qualitäts-Management, Initiativen und Projekte für Kunden- und Mitarbeiterbegeisterung, die eine außergewöhnliche Innovationskraft, Originalität und Effizienz aufweisen sowie zukunftsweisende Denkansätze bieten". Dass heute ein Kfz-Schaden zwischen Halter, Versicherungen, Gutachtern, Werkstätten usw. in Stunden oder wenigen Tagen abgewickelt werden kann, dazu leistete Control Expert in den letzten zwölf Jahren einen entscheidenden Beitrag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/München: Langenfelder Firma erhält Querdenker-Preis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.