| 00.00 Uhr

Langenfeld
Langenfelds Protestanten weihen neues Zentrum ein

Langenfeld. Die Evangelische Kirchengemeinde Langenfeld verkleinert ihren Gebäudebestand - und erneuert ihn zugleich. Fünfeinhalb Monate nach Schließung der Johanneskirche an der Stettiner Straße weihen die Protestanten am morgigen Sonntag an der Hardt ihr renoviertes Gemeindezentrum ein.

Los geht es mit einem Freiluft-Gottesdienst ab 11 Uhr an der Erlöserkirche. Anschließend ist die Einweihungsparty. Um 12 Uhr wird feierlich ein Band durchschnitten. Dann gibt es halbstündlich Führungen. Alle Räume sind geöffnet, und die Besucher dürfen in alle Schränke schauen. Dazu locken leckere Immigrather Würstchen mit Krautsalat sowie Bier und Softgetränke. "Wir sind froh, dankbar und glücklich", sagt Pfarrer Andreas Pasquay. "Das neue - alte - Gemeindezentrum strahlt und wir mit ihm."

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Langenfelds Protestanten weihen neues Zentrum ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.