| 00.00 Uhr

Monheim
Lehrer der Musikschule geben klassisches Konzert

Monheim. Am Sonntag, 3. Juli, findet um 17 Uhr ein Konzert der Musikschullehrer im Saal der Musik- und Kunstschule am Berliner Ring 9 statt. Es ist der Abschluss des Jubiläumsjahres zum 40-jährigen Bestehen der Musikschule. Zwölf Lehrer präsentieren ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm u. a. mit Werken von Georg Friedrich Händel, Frederic Chopin, Charlie Parker. Beteiligt sind Diana Erdem (Querflöte), Zuzanna Ermlova (Violoncello), Bernd Kämmerling (Klavier), Pavel Klyushin (Gitarre), Katrin Körber (Querflöte), Kristina Marzi (Klarinette), Marko Menrath (Schlagzeug), Liza Solovey (Laute), Jörg Sommerfeld (Saxophon), Erich Theis (Klavier), Ilona Wackenhut (Querflöte) und Barbara Wirtz-Böhm (Oboe).

Das Konzert soll Auftakt zu einer Reihe von regelmäßigen Dozentenkonzerten sein, sagt Musikschulleiter Georg Thomanek. Der Eintritt ist frei.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Lehrer der Musikschule geben klassisches Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.